Kirchentag aktuell

 

Rocco Pagel. Die Verschollenen. 2017

Rocco Pagel. Die Verschollenen. 2017

WELTAUSSTELLUNG REFORMATION

Der reformierte Kirchenkreis wird vom 5.-10. Juli 2017 die Themenwoche „interreligiöser Dialog“ auf der Weltausstellung gestalten. Kommen Sie uns im Bugenhagenhaus (Kirchplatz 9, 06886 Wittenberg, direkt neben der Schloßkirche) besuchen!

Gezeigt wird eine Ausstellung des Malers Rocco Pagel, Berlin. „Schatten füllen die Schnitte im Gestein. Neue Malereien“ Die Eröffnung findet am 5. Juli 2017 um 18 Uhr statt. Sie wird dann vom 6. bis 10. Juli 2017 täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen sein. Die Eröffnung wird von Gerhard Noetzel, Halle, am Klavier begleitet.

Berge sind in den abrahamitischen Religionen oft Orte der Gottesbegegnung. Die Themenwoche lädt ein, hinter Gespräche auf der institutionellen Ebene zurückzutreten und vor dem Hintergrund persönlicher Erfahrungen neue Begegnungen zwischen Menschen und Bildern zu erleben.

Begleitend laden wir Sie ein: 

Donnerstag, 6. Juli, 17 Uhr: Im Gespräch mit Rabbinerin Lea Mühlstein (London). Dialog als Begegnung. Erfahrungen von der internationalen Tagung zum Dialog zwischen Juden, Christen und Muslimen (JCM).

Freitag, 7. Juli, 20 Uhr: Duo Parwaneh „Ich fand einen Ort …“ Der iranische Musiker Vahid Shahidifar und die deutsche Liedermacherin Ina Friebe spielen Eigenkompositionen und ihre Lieblingssongs, gefühlvoll arrangiert für Gitarre und persische Santur. Im feinen Zusammenspiel von 2 Stimmen und 80 Saiten entsteht eine faszinierende Klangwelt zwischen Orient und Okzident. Lebendig und humorvoll erzählte Anekdoten und poetische Miniaturen aus beiden Kulturkreisen bilden eine feine Ergänzung.

Sonnabend, 8. Juli, 17 Uhr: Im Gespräch mit Frauen vom „Interreligiösen Frauendialog Halle“. Seit November 2008 gibt es den Interreligiösen Frauendialog in Halle. Begonnen mit einem FRAUENSONNTAG im Rahmen der Friedensdekade 2008, kamen muslimische, christliche und jüdische Frauen zusammen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich näher kennenzulernen. Bis heute finden diese Treffen mehrmals im Jahr statt. Wie sie diesen Dialog erleben, dass möchten uns die Frauen im Gespräch erzählen…

Sonntag, 9. Juli, 13 Uhr: Matinee „Listening Session“ (Hörstück) mit anschließendem Gespräch. Achim Lengerer wird einen Ausschnitt aus seiner akustischen Recherche und seinen Gesprächen zu Räumen der gesellschaftlichen Solidarität und des politischen Widerstands vorstellen. Achim Lengerer ist als freier Künstler und Dozent im In-und Ausland in den Bereichen räumliche Choreographie, Performance, Hörspiel, Text und künstlerische Druckerzeugnisse tätig. Er leitet das Publikationsprojekt und den Ausstellungsraum Scriptings in Berlin Wedding.

Montag, 10. Juli, 17 Uhr: Im Gespräch mit Prof. Dr. Rainer O. Neugebauer. Die Rolle von Religion und Glauben in der Gesellschaft aus atheistischer Sicht

 

Rückblick: KIRCHENTAG AUF DEM WEG Halle-Eisleben

Veranstaltungen während des Kirchentages im Dom

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20 Uhr  NACHT DER LICHTER

Trias_II-MWuensche

Impressionen

NDLNDL-Ich sehe dichNDL-03-JNoetzel

 

 

 

 

NDL-02-JNoetzel

 

 

 

 

 

Singt Halleluja

 

 

 

 

 

 

23 Uhr Singt hALLEluja! Zweimal an einer Stätte. Spontanaufführung von Händels Halleluja mit dem Akademischen Orchester der MLU