Wie werde ich Mitglied?

Wir freuen uns über jedes neue Gemeindeglied! Aber wie wird man Gemeindeglied?

Zum einen durch die Taufe und/oder die Konfirmation in einer reformierten Gemeinde.

Zum anderen dadurch, dass ich beim Presbyterium einer Reformierten Gemeinde einen Antrag stelle, in die Gemeinde aufgenommen zu werden. Das ist ein formaler Akt,dem das Presbyterium gern entsprechen wird. Daraufhin unterschreibe ich eine Erklärung über die Zugehörigkeit zur Reformierten Gemeinde, die meine Absicht auch gegenüber dem Kreiskirchenamt deutlich macht. Alles andere ergibt sich von selbst. Ich werde den Gemeindebrief der Reformierten Gemeinde erhalten, werde zu Gottesdiensten und Veranstaltungen eingeladen, bin berechtigt, das Presbyterium der Gemeinde mit zu wählen und die Dienste und Seelsorge der Gemeinde in Anspruch zu nehmen.

Sollten Sie noch nicht getauft sein, oder sollten Sie einer anderen Kirche als der Evangelischen Landeskirche angehören, dann wenden Sie sich bitte an den Pfarrer oder die Pfarrerin der Gemeinde. Sie werden Ihnen weiterhelfen.